Allgemeine Geschäfts- bedingungen Verlagsservice Waclawiak

Der Verlagsservice Waclawiak betreibt die Internetseite www.burgen-net.de und führt jede Internetbestellung auf Basis der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) durch.

Die AGB kann der Kunde vor Vertragsschluss abrufen und in wiedergabefähiger Form auf den eigenen Computer speichern oder ausdrucken.

Vertragsbestandteil werden jeweils die AGB in ihrer bei Vertragsschluss gültigen Fassung.

Von diesem AGB abweichende Regelungen des Kunden werden vom Verlagsservice Waclawiak nicht anerkannt.

1. Zustandekommen des Vertrages

Die Bestellung wird durch gesonderte Auftragsbestätigung angenommen und die bestellte Ware nunmehr ausgeliefert. Bei Versand der Broschüren erfolgt eine weitere Benachrichtigung an den Kunden.

Etwaige Schreib- und Rechenfehler oder Abweichungen zwischen Bestellung und Bestätigung hat der Kunde unverzüglich mitzuteilen. Für etwaige Eingabefehler bei der Bestellung haftet der Kunde.

Verlagsservice Waclawiak behält sich vor, Bestellungen nicht anzunehmen, soweit die bestellte Ware für einen Zeitraum von mehr als vier Wochen ab Bestellung nicht verfügbar ist.

2. Preise, Versandkosten, Lieferbedingungen

Verlagsservice Waclawiak liefert bestellte Artikel an jede gewünschte Adresse innerhalb der Bundesrepublik Deutschlands, wobei der Versandkostenanteil des Kunden pro Bestellung pauschal bei 1,60 € liegt.

Bestellungen in Deutschland sind ab einem Warenwert von 20,00 € versandkostenfrei.

Darüber hinausgehende Versandkosten, bei Lieferungen in Staaten der Europäischen Union, betragen 3,00 € und werden dem Kunden bei seiner Bestellung und Bestätigung angezeigt.

Der Versand ins Ausland erfolgt nur gegen Vorkasse. Der Käufer trägt die Kosten der Überweisung.

Leistungsort ist der Geschäftssitz vom Verlagsservice Waclawiak.

Der Verlagsservice Waclawiak liefert innerhalb Deutschlands in der Regel innerhalb von drei Werktagen an die vom Kunden angegebene Adresse.

Angaben über die Lieferzeit sind jedoch unverbindlich. Verlagsservice Waclawiak ist zu Teillieferungen berechtigt.

3. Zahlungsbedingungen

Die auf der Internetseite www.burgen-net.de vom Verlagsservice Waclawiak ausgewiesenen Preise sind in Euro angegeben. Die Preise für Endverbraucher beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer nach dem deutschen Umsatzsteuergesetz.

Die Broschürenpreise verstehen sich zuzüglich der Kosten der Versendung ab unserem Geschäftssitz und eventuell anfallender Zölle und/oder zusätzlicher Steuern im Ausland.

Mit der Auftragsbestätigung teilen wir dem Kunden nochmals die Zahlungsbedingungen mit. Auslandskunden erfahren Rechnungsbetrag und Bankverbindung.

4. Umtauschrecht und Gewährleistung

Der Kunde ist berechtigt, die unbenutzte Ware innerhalb einer Frist von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen umzutauschen. Die Umtauschfrist beginnt mit dem Tag des Eingangs der Ware bei dem Kunden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung des schriftlichen Umtauschverlangens (per Brief, Fax oder Internet) an Verlagsservice Waclawiak.

Im Falle des Umtauschs ist der Kunde zur unverzüglichen Rücksendung der Ware verpflichtet, wobei dieser einen Retourenzettel mit Adresse und evtl. Hinweisen beizulegen hat. Die Kosten der Rücksendung trägt der Kunde, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der aufgegebenen Bestellung.

Soweit die an den Kunden gelieferte Ware Mängel aufweist, kann der Kunde zunächst vorrangig nach seiner Wahl die Beseitigung des Mangels oder die Lieferung einer mangelfreien Ware verlangen. Verlagsservice Waclawiak kann die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist.

Weitergehende gesetzliche Rechte des Kunden auf Rücktritt vom Vertrag oder Kaufpreisminderung bleiben von der vorstehenden Regelung unberührt.

5. Haftung

Bei Verletzung vertraglicher Hauptpflichten haftet Verlagsservice Waclawiak in dem Fall, dass der Kunde Unternehmer ist, höchstens bis zum typischerweise bei Geschäften der hier gegenständlichen Art entstehenden Schaden, der in der Regel den Kaufpreis der bestellten Ware nicht überschreitet.

Es gelten die gesetzlichen Verjährungsvorschriften.

6. Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht gilt ausschließlich für Verbraucher gemäß § 13 BGB.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder -- wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird -- durch Rücksendung der Sache widerrufen.

Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Verlagsservice Waclawiak
Olaf Waclawiak
Starkeradweg 11
65843 Sulzbach

e-Mail: olaf.waclawiak@web.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben.

Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden.

Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

7. Datenschutz

Personenbezogene Daten werden vom Verlagsservice Waclawiak ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Gesetzes über den Datenschutz bei Telefondiensten (TDDSG) erhoben und gespeichert.

Jeder Webserver registriert automatisch die Zugriffe auf Websites. Beim Besuch auf unserer Website werden Daten anonym gespeichert, ebenso die dadurch gewonnenen Informationen.

Rechnerbezogene Daten werden anonym von uns gespeichert, um Trends zu verzeichnen und Statistiken zu erstellen. Es werden keine personenbezogenen Surfprofile oder ähnliches erstellt oder verarbeitet. Verlagsservice Waclawiak behandelt Ihre Daten entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen.

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre übermittelten personenbezogenen Daten nur, soweit dies für die Abwicklung von Anfragen oder Aufträgen erforderlich ist. Dies sind insbesondere Daten über Websites, Adressen und Bankverbindungen. Die personenbezogenen Daten, die Kunden uns übermitteln, werden nur zur Auftragsabwicklung an einbezogene Dritte und nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften weitergegeben.

Mit der Nutzung unserer Internetseite willigen Sie in die beschriebene Speicherung und Verwendung Ihrer Daten ein.

8. Copyright

Alle Rechte für gelieferte Buchprodukte und gefertigte Downloads liegen beim Verlag Sigrid Seifert. Insbesondere dürfen Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste und Internet sowie Vervielfältigung auf Datenträger wie CD-ROM, DVD-ROM etc. nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung erfolgen.

9. Externe Links, Distanzierungserklärung

Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seiten gegebenenfalls mit zu verantworten hat, es sei denn, man schließt diese Verantwortung ausschließlich aus.

Auch wenn wir große Sorgfalt darauf verwenden, qualitativ gute Links anzubieten, erklären wir hiermit ausdrücklich, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unserer Homepage und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen.

10. Sonstige Bestimmungen

Zwischen den Parteien wird Deutsches Recht vereinbart. Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit der Bestellung des Kunden ist Königstein/Ts, sofern der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Ausland hat oder Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Verlagsservice Waclawiak behält sich aber das Recht vor, auch am Allgemeinen Gerichtsstand des Kunden zu klagen.

Für den Fall einer gerichtlichen Auseinandersetzung lautet die ladungsfähige Anschrift:

Verlagsservice Waclawiak
Olaf Waclawiak
Starkeradweg 11
65843 Sulzbach

Sollte eine oder mehrere Klauseln dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. Die Parteien werden eine rechtlich einwandfreie Lösung vereinbaren.